Über App-Entiwcklung24.de
Als App-Entwickler-Plattform finden Auftraggeber auf App-Entiwcklung24.de den passenden App-Entwickler, die richtige App-Angentur oder den Berater, der die App-Idee qualtitativ und kosteneffizent umsetzen kann.
open
LiveZilla Live Chat Software

QR-Codes erfüllen nicht die Wünsche der Konsumenten

Konsumenten haben klare Wünsche, wenn Sie den kleinen, pixeligen QR-Codes auf Plakaten, Flayern oder in Zeitungen mit deren Smartphone-App abfotografieren. Doch eine Studie zeigt nun, warum viele Konsumenten damit unzufrieden sind.

Das Marktforschungsunternehmen eMarketer hat die Nutzung von QR-Codes sowie die Wirkung auf die Konsumenten in einer Studie untersucht. So hat die Nutzung von QR-Codes von 2011 zu 2011 um rund 25 Prozent zugenommen. 2014 sollen es dann 38,6 Million erwachsene Nutzer sein, die QR-Codes einscannen.

Doch bei den Informationen, auf die die Barcodes verweisen, tun sich viele Firmen schwer. Denn: Die meisten Konsumenten erwarten Rabette oder Angebote hinter den QR-Codes. Stattdessen stellen viele Firmen ihre Firmen oder Marken vor. Die Bedürfnisse der Konsumenten werden damit nicht befriedigt.

Über 43 Prozent der Befragten Konsumenten erwarten hinter den QR-Codes diese Rabatte bzw. Angebote auf dem Smartphone. Alle anderen Erwartungen sind deutlich geringer. So denken nur 26 Prozent, dass sich mit Hilfe des QR-Codes Informationen zum Produkt bekommen, 25 Prozent erwarten hingegen exklusive Informationen, die sie über keinen anderen Kanal, App oder Webseite bekommen. 23 Prozent denken, dass Sie dann über die App oder mobile Webseite etwas kaufen können. Doch auch für Veranstaltungen können die QR-Codes eingesetzt werden. So erwarten 22 Prozent mehr Infos über ein Event. Mit 18 Prozent deutlich Abgeschlagen sind dagegen die Wünsche, mehr Informationen über die Firma oder die Marke zu erhalten. Die Umfrage fand zwar nur unter US-Konsumenten statt, doch lässt sich auch für den deutschen Markt einiges erahnen, wann und in welchem Kontext QR-Codes eingesetzt werden sollten. Auch bei der App-Entwicklung sollte daher genau im Konzept beschrieben werden, warum ein QR-Code sinnvoll ist oder nicht.

2012-07-18, Quelle: eMarketer Studie